Filmtipp: Vor der Melodie – before the tune

Bei diesem Animationsfilm handelt es sich um ein Projekt des Fotografen Wolfgang Lackner und der Geigenbauerin Claudia Unterkofler aus Innsbruck. Es ist ein wirklich extrem putziger und witziger Film über die Entstehung einer Diskantgambe.

Aktuell hat dieser Film gerade den Publikumspreis des Best Austrian Animation Festivals gewonnen und ist auf der Gewinnerseite bis 15. Mai zu sehen.
https://best-austrian-animation.at/award-winners-2021/ 

Für alle, die ihn sehen wollen hier der Link zu YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=NP25oMRR6u0

Wer auch noch Interesse hat, hinter die Kulissen der Entstehung zu blicken, dem sei dieser Link wärmstens ans Herz gelegt:
https://www.youtube.com/watch?v=6650frZKXwQ
„Filmtipp: Vor der Melodie – before the tune“ weiterlesen

Filmtipp – Anthologie „Black Mirror“ bei Netflix

Offizielle Zusammenfassung: „Charlie Brookers Anthologieserie Black Mirror ist eine Sammlung dystopischer Visionen unserer nahen Zukunft. Jede der einzelnen Episoden erzählt dabei eine eigene Geschichte und verfügt über einen individuellen Cast. Als vereinendes Element fungiert folgender Grundgedanke: Wie leben wir Menschen in unserer modernen, von Technik geprägten Welt?“

Alle Episoden widmen sich dem Menschen in einer (alternativen?) Realität des technologischen Fortschritts, in der einzelne Aspekte und Entwicklungen weitergedacht und bestimmte moralische Bremsen entfernt wurden. Sie fragen nach dem „Was wäre wenn?“-Prinzip und kippen eine gute Prise bösartigen Zynismus, Voyeurismus und Misanthropie hinzu. Unserer Gesellschaft wird ein Spiegel vorgehalten der die schlimmsten Folgen von bereits begonnenen Entwicklungen weiter spinnt.
Nach der ersten Folge war ich unsicher, ob ich das weiter ansehen will, denn ich war wirklich angewidert. Doch schossen mir im Nachhinein immer wieder Szenen des Films durch den Kopf, verbunden mit dem Empfinden etwas geradezu perfekt Inszeniertes und Gespieltes gesehen zu haben. „Eindringlich“ und „Nachdenkenswert“ würde ich es beschreiben. Also habe ich weiter geschaut.
„Filmtipp – Anthologie „Black Mirror“ bei Netflix“ weiterlesen

Filmtipp – Dune

Die mit Spannung erwartete Neuverfilmung des Klassikers von Frank Herbert hat weltweit fast ausschließlich positive Rezensionen bekommen.
Hier meine ganz persönliche Meinung: Direkt nachdem ich den Film gesehen hatte, war ich wirklich sehr unzufrieden damit und es hat eine Weile gedauert, herauszufinden warum. Denn er ist ohne Zweifel ein episches Meisterwerk mit unglaublichen Bildern und einer fabelhaften Besetzung. Ich hätte mir von Jessica zwar mehr persönliche Präsenz gewünscht, aber das ist nur eine Kleinigkeit. Fast jede Szene hatte die bildgewaltige Ausdruckskraft eines Gemäldes, unterstrichen von ausdrucksstarker Filmmusik.
„Filmtipp – Dune“ weiterlesen