Bei uns mitmachen

In verschiedensten Seminaren, Workshops und Vorträgen gibt es bei uns die Möglichkeit für Interessierte an dem was wir machen Teil zu haben. Dafür musst Du kein Vereinsmitglied sein. Einen Seminarkalender mit Terminen findest Du auf dieser Homepage.

Wir haben verschiedenste Arbeitskreise und Lernmöglichkeiten, wir vermitteln unser Wissen in Seminaren, im gemeinsamen Wirken in und um das Ordenshaus.

Wir renovieren und restaurieren unser Haus und da gibt es alles Mögliche zu erlernen und zu tun. Die Esel machen viel Arbeit, helfende Hände sind gerne gesehen und werden mit Ankuscheln, Anschnauben oder gar einem freudigen IAH bei der nächsten Begrüssung belohnt.

Unsere Versuchsfelder müssen umgegraben werden, Hochbeete gebaut und an einem Tiefbeet (Walipini) experimentieren wir auch gerade.
Einige Mitglieder wohnen in Biedershausen im Ordenshaus. Mit uns zusammen leben viele West Highland Terrier, zwei Hofkatzen, eine Schreibtischkatze und derzeit vier Poitou Esel. Wir sind eine Gemeinschaft aus lauter Individuen. Jeder ist Anders und gerade das macht uns aus. Wir lassen uns hier in Biederhausen auf eine Art Mehrgenerationenhaus ein und experimentieren mit einer Form von Zusammenleben, die dem alten Clangedanken nahe ist.

Du hast natürlich auch die Möglichkeit Mitglied im Avalonorden zu werden, wenn Du uns erstmal ein wenig kennengelernt hast und Teil der Idee werden möchtest.  Wir haben ein Gästezimmer und mehrere zusätzliche Schlafmöglichkeiten, sowie ein Etagenbad, einen kleinen Seminarraum, großen Gemeinschaftsraum mit Küche.
Wir achten das alte Gastrecht, gemeinsames Kochen und Aufräumen gehören beispielsweise dazu.