Avalonorden

Avalonorden des Roten Drachen e.V.

KnotenHalfter

Knotenhalfter nach Maß

Weil wir das, was wir haben wollten, nicht bekommen konnten, begannen wir Knotenhalfter selbst herzustellen und auszuprobieren.

Uns reichte es nicht, irgendein Knotenhalfter zu kaufen. Es ist für die Arbeit damit wichtig, dass es richtig passt, so wie ein Sattel auch genau passen sollte. 

Das Halfter sollte möglichst enganliegend sitzen, um optimal genutzt werden zu können. Ein loses Halfter verursacht beim Pferd oder Esel ein unangenehmes Gefühl und kann dem Tier sogar Schaden zufügen.

Esel und Maultiere haben eine ganz andere Kopfform als Pferde, aber auch bei Pferden können die Proportionen so variieren, dass das „Knoti“ nach Maß gefertigt werden sollte.

 Wir brauchen für unsere eigenen Knotenhalfter deutlich mehr Maßangaben, als es bei den Standardknotenhalftern der Fall ist.

Altesse mit Knoti
Altesse mit Knotenhalfter 6mm blau

Warum ein Knotenhalfter?

Ein Knotenhalfter ist ein Kommunikationsmittel und dazu gedacht, Impulse vom Seil direkt und präzise an den Pferde- oder Eselkopf zu übertragen. Es ist in erster Linie für die Bodenarbeit geeignet. 

Eine der Arbeitsweisen im Horsemanship lautet: Das richtige Verhalten fürs Pferd angenehm, das falsche Verhalten unangenehm machen.

Dafür ist ein Knotenhalfter das richtige Hilfsmittel. Dank seinem geringen Gewicht und der relativ losen Passform ist es bequem zu tragen. Gebe ich Druck auf das Führseil, kommt der direkt und präzise am Pferdekopf an – und wird nicht durch ein breites Webhalfter mit Polsterung verwässert. Das Pferd oder Esel wird sich nicht gern in das Knotenhalfter hängen – die Seile sind dünn und werden unbequem, wenn es gegen den Druck geht. Das Knotenhalfter macht dem Pferd so das falsche Verhalten unangenehm. Das richtige Verhalten wird dagegen sofort belohnt. Gibt das Pferd nach, lässt der Druck am Kopf nach, und das Knotenhalfter trägt sich wieder bequem.

Einige Arbeitsweisen aus dem Horsemanship lassen sich auf Esel nur eingeschränkt oder gar nicht übertragen. Aber das Druck-Gegendruck-Prinzip entspricht ihnen in Gänze. Außerdem macht das Knoti den Menschen sicherer. Er kann das Tier viel besser halten, und diese Sicherheit nimmt das Tier wiederum wahr.

Die gesamte Arbeitssituation – oder der Umgang miteinander, wenn ihr es nicht „Arbeit“ nennen wollt – entspannt sich in Folge.

ACHTUNG: Weder Pferd noch Esel oder Muli dürfen mit dem Knotenhalfter angebunden werden. Das Halfter gibt nicht nach und das Tier kann sich schwer verletzen.

Altesse Knoti unten
Altesse mit Knotenhalfter

Knotenhalfter bei uns kaufen

Wir arbeiten Knotenhalfter auch auf Bestellung.

Das geht so:

Du willst ein maß-gefertigtes Halfter und schreibst uns an über vorstand_ät_avalonorden.de

Wir schicken das Formular für die Maße.

Du füllst alles aus, überweist uns 40 Euro, schickst uns das Blatt zurück (eingescannt per E-Mail), wir machen Dir das Halfter und schicken es Dir per Post. Also brauchen wir Deine Adresse auch.

Das dauert ein paar Tage. Denn wir machen das so ein bisschen hobbymäßig nebenbei und bieten das nur an, weil wir gedacht haben, dass auch andere Pferd- oder Eselbesitzer gerne ein solches Maß-Knoti hätten.

Gerade für Esel eines zu bekommen, ist wirklich schwierig.

Was wir an den Knotenhalfter verdienen – nach Abzug von Material- und Versandkosten – geht komplett in unsere Eselzucht. Also wird Heu, Stroh, Hufpflege, oder Tierarztkosten aus dem Geld.

 

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Avalonorden

Thema von Anders Norén